Kastenwagen - Räder und Unterbau Baujahr 1957, umgebaut zum Überlandwagen im ame- rikanischen Stil (2002). Geeignet für 2 schwe- rere, oder 4 leichtere Pferde, Hinterachse mit Klotzbremse, ungefedert, mit einer Nutzlast von ca. 2 Tonnen, großer Wendekreis.
Einsatzbereich: Filmausstattung, Country- und Stadtfeste. Sofort fahrbereit
Kastenwagen/Leiterwagen - bäuerlicher Traditionswagen, für den Transport bäuerlichen Erntegutes ge- baut, ungebremst. Gezogen durch Pferde, oder Rinder, ungefedert bei einer Nutzlast von 2 Tonnen.
Einsatzbereich: Filmausstattung, Dorf- und Stadtfeste. Sofort fahrbereit
Kremserwagen - gefedert für etwa 14 bis 16 Personen, Hinterachse gebremst (Trommel- bremse), geeignet für zwei Pferde.
Einsatzbereich: Personentransporte jeglicher Art. Sofort fahrbereit
Kremserwagen - ungefedert für 10 bis 12 Personen, niedriger Einstieg für Kinder und ältere Personen vorteilhaft, Hinterachse ge- bremst (Trommelbremse), geeignet für 2 Pferde.
Einsatzbereich: Personentransporte jeglicher Art. Sofort fahrbereit
Wagonette - umgebauter, alter Kutschwa- gen, sehr weich gefedert, für 6 Personen, Spriegel und Plane abnehmbar, Hinterachse gebremst (Trommelbremse), geeignet für 1 oder 2 Pferde. (Eigenbau)
Einsatzbereich: Personentransporte jeglicher Art mit geringer Personenzahl. Sofort fahrbereit
Stadtwagen - leichter, gefederter Kutschwa- gen mit originalem Verdeck (Holz mit Segel- tuch bespannt), Einstieg von hinten durch eine Tür und vorne zum Kutschbock, diente als Reise- und Einkaufswagen, Kurbelbremse nachgerüstet, der Wagen hat einen Langbaum und einen Tunnel, durch den Tunnel ist ein klei- ner Wendekreis möglich, Baujahr 1958. Der Wagen ist geeignet für 1 bis 2 Zugpferde.
Einsatzbereich: Filmausstattung, Dorf- und Stadtfeste. Sofort fahrbereit
Hochzeitskutsche (Kutschcoupe) - massive geschlossene Kutsche, Türen links und rechts mit Glasfenstern, die Fenster sind zu öffnen durch manuelles Schieben, Wagen ausgestat- tet mit Kurbelbremse, kann auf der Stelle wenden durch Unterlenkung, Patentachsen Baujahr etwa 1930, restauriert 2002. Die Kutsche ist geeignet für 2 Zugpferde.
Einsatzbereich: Personentransport, Hochzei- ten etc. Sofort fahrbereit
Kastenwagen/Munitionswagen (Rollwagen) - Einsatzgebiet auf festen Straßen und Wegen (im Stadt- bereich), diente zum Transport verschieden- ster Güter, der Wagen ist ein Unterlenker, ge- federt und mit Patentachsen ausgerüstet, als Bremse dient eine Feststellbremse (Kurbel- bremse), Baujahr etwa 1930, Nutzlast 2 Ton- nen. Die Kutsche ist geeignet für 2 Zugpferde.
Einsatzbereich: Filmausstattung, Dorf- und Stadtfeste. Sofort fahrbereit
Offene Kutsche - für 4 Personen, gebaut im Stil einer My Lord Kutsche, ausgerüstet mit einer Scheibenbremse (nachgerüstet), die Kutsche besitzt einen Langbaum hat daher ei- nen mittleren Wendekreis, Baujahr etwa 1938. Die Kutsche ist geeignet für 1 bis 2 Zug- pferde.
Einsatzbereich: Personentransport, Hochzei- ten etc. Sofort fahrbereit
Kastenwagen (Küchenwagen) - leichter gefederter Wagen, diente den Bauern als Einkaufs- und Reisewagen, ausgerüstet mit Kurbelbremse, 1993 innen umgerüstet zu einem Küchenwagen wie man ihn in Amerika beim Viehtrieb verwendete, mit typischem Verdeck versehen, der Wagen hat einen Langbaum ohne Tunnel dadurch großer Wendekreis. Der Wagen ist geeignet für 1 bis 2 Zugpferde.
Einsatzbereich: Wanderritte und Erlebnistou- ren. Sofort fahrbereit